Geschrieben am

Greif’ 2021 nach den Sternen!!

Das Beste am Dezember? (Natürlich nach Weihnachten…) Yesss – Silvester! Wisst Ihr warum wir den Jahreswechsel so großartig finden? Nein, es ist nicht der Champagner, die Feierei und die Massen an Raclette. Nein, das Beste ist, dass der 31. Dezember das Ende eines Kapitels und den Beginn eines neuen symbolisiert. An dem Tag sollten wir über das vergangene Jahr nachdenken, alles was wir erreicht haben, die Höhen und Tiefen und Dankbar sein. Aber uns auch einfach von allem verabschieden, was wir zurücklassen möchten!

Wenn wir am ersten Tag eines des Jahres aufwachen, haben wir ein neues leeres Buch mit vielen unbeschriebenen Seiten vor uns. Wir sind voller Motivation, Inspiration und Hoffnung (und vielleicht haben wir auch ein bisschen Kopfschmerzen von letzter Nacht). Lasst uns das neue Jahr mit viel Energie beginnen!

Was wirklich wichtig ist, dass wir ins neue Jahr mit Zielen starten. Einige nennen sie Vorsätze, andere nennen sie Ziele. Wir haben beschlossen, sie Sterne zu nennen. Nun die Frage – warum Sterne? Weil jedes dieser kleinen Versprechen, die Ihr euch vornehmt, wie ein kleiner Stern am Himmel ist, den Ihr erreichen möchtet. Es kann ein großer Stern, oder aber auch viele kleine Sterne sein – das liegt ganz bei euch! Das wichtigste ist – Sterne zu haben auf die man hinarbeitet und die einen durch das neue Jahr begleiten.

WERDET KREATIV!

Nehmt euch Zeit darüber nachzudenken, welche Sterne bzw. Ziele ihr im Jahr 2021 erreichen möchtet. Um diese aufzuschreiben und zu visualisieren eignet sich unser limitiertes “Meine 2021-To-Do-Liste” Notizbuch wirklich super. Hier könnt ihr alles runterschreiben, was ihr euch für 2021 vornehmt – sei es im Bereich Gesundheit & Fitness, Arbeit & Karriere, Freizeit oder auch persönliche Dinge wie die eigene Entwicklung.

Manche Dinge erscheinen größer als andere (zum Beispiel ein Marathonlauf) aber auch die kleinen Sterne sind nicht weniger wichtig (wie zum Beispiel ein Brot zu backen). Diese Ziele helfen, das Jahr zu formen, also überlegt euch, was ihr erreichen möchtet.

Wenn Ihr alle eure Ziele aufgeschrieben habt holt euch ein großes Papier, ein wenig Glitzer, Farbe, Aufkleber und werdet kreativ. Schreibt jedes Ziel in einen kleinen Stern und macht deutlich wie wichtig euch das jeweilige Ziel ist. Wenn ihr mit eurem persönlichen Ziele-Sternenhimmel fertig seid, hängt es an einen Ort an dem ihr es jeden Tag betrachten könnt. So werdet ihr jeden Tag an eure Vorhaben erinnert.